Scenar-Behandlung

SCENAR ist ein Therapieverfahren, das durch bipolare Elektroimpulse gesteuert wird. Durch seine Wirkungsweise werden körpereigene Heilungsprozesse aktiviert, da es mit dem Körper in direkten Dialog tritt, wirkt es somit adaptiv regulierend auf das Nervensystem und die Nervenautoregulation.

Ziel der Therapie ist die Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung durch Anregung der Regulation.

Die Therapie ist schmerzfrei.

 

Indikationen: 

              - vor allem bei Schmerzen im Bewegungsapparat
                (Rückenschmerzen, Tendopathien, Gelenkschmerzen, Muskelfunktionsstörungen,
                 Verspannungen),

              - Schmerzen des Nervensystems (Neuralgien)

              - Sportverletzungen aber auch zur Funktionsverbesserung

             -  bei chronischen Schmerzen und Krankheiten 
                unterstützend zur schulmedizinischen Therapie (Colitis, Gastritis, Bronchitis, Sinusitis)